Stadtplanung

Städtebaulicher Ideenwettbewerb: Neue Mitte Nürnberg-Thon

Städtebaulicher Ideenwettbewerb: Neue Mitte Nürnberg-Thon
Städtebaulicher Wettbewerb: Neue Mitte Nürnberg-Thon

Das ibt-Team stellt sich gern neuen Herausforderungen, in diesem Fall dem städtebaulichen Ideenwettbewerb Neue Mitte Thon/Nürnberg. Ziel des Wettbewerbs ist die Entwicklung einer Idee, die den Stadteingang und die dort gelegene alte Straßenbahnwendeschleife aufwertet und in Bezug auf die Weiterentwicklung des städtischen Umfeldes integriert. Geschaffen werden soll ein Identifikationsort für den wachsenden Stadtteil Thon. Besonderen Wert wird auf innovative Raum- und Baukörperkompositionen gelegt, die die Integration des neuen Stadtteilplatzes in das heterogene Umfeld unterstützen und einen Raum schaffen, der allen Generationen Nutzungsmöglichkeiten bietet. Gleichzeitig soll der Platz auch für Veranstaltungen und Märkte nutzbar sein, ohne dabei auf Wohlfühlfaktoren wie beispielsweise Begrünung zu verzichten. In Zusammenarbeit mit dem Büro DREHER – ARCHITEKT reichten wir einen spannenden Beitrag zu dem Wettbewerb ein.

Städtebaulicher Wettbewerb: Neue Mitte Nürnberg-Thon
Städtebaulicher Wettbewerb: Neue Mitte Nürnberg-Thon